Archiv der Kategorie: Vegan

Lederschuhe ohne Leder. Tierleidfrei.

Wenn ich zu geschäftlichen Anlässen eine Anzugshose trage, kombiniere ich diese mit schwarzen Lederschuhen. Diese haben mir einige Jahre treue Dienste geleistet – jetzt ist Sohle eingerissen. Wer das schon einmal hatte weiss, wie unangenehm das bei Regenwetter wird: Dann sind nasse Füße angesagt.

Also mache ich mich auf, sie reparieren zu lassen. Das gestaltet sich nicht so einfach. Denn das Schuhmacherhandwerk ist ein aussterbender Beruf, da kaputte Schuhe eher weg geschmissen denn repariert werden. Mit hilfreichen Tipps von Freunden mache ich dann doch einen Schuhmacher ausfindig: In seiner düsteren Arbeitsstätte ohne Tageslicht, umgeben von alten Holzregalen voller Schuhe und Sohlen sitzt ein älterer Herr mit gebeugtem Rücken vor einer Holzwerkbank. Mit fachkundigem Blick untersucht er meine Schuhe: „Reparatur lohnt sich nicht“, diagnostiziert er. Das Leder würde auch bald  einreissen.

Jetzt müssen also neue her. Und diese sollen vegan sein. Denn auch wenn ich früher Lederschuhe gekauft habe – heute finde ich es unerträglich zu akzeptieren, dass für meine Kleidung und Schuhe Tiere unter Qual und Leid aufwachsen und getötet werden. Es geht einfach nicht, dass ich auf dem Bauernhof mit meinen Kindern die süßen Kälbchen streichle und später mit den Füßen in dessen abgezogene Haut schlüpfe. Das große Tierleid durch die Leder-Industrie ist vielen Verbrauchern gar nicht bewusst. Wer es wissen möchte, schaut bei PeTA genauer hin: leder.peta.de

In den Freiburger Läden werde ich nicht fündig. Also weiche ich ins Internet aus und erstehe mein neues Schuhpaar bei dem Online-Shop von COSMO VIVA – Schuhe für das Leben:

vegane-schuhe

Diese Schuhe sind wirklich der Hammer. Sie sehen aus wie Lederschuhe. Sie riechen nach Schuhcreme – wie Lederschuhe. Sie fühlen sich bequem an, haben Regen, Schnee, Sommerhitze und mehrere Tage Fachmesse in Köln überstanden.

Sie bestehen aus Veggie-Nappa. Das ist Viscosevlies auf Holzwolle-Basis, welcher durch eine spezielle Technik mit einem Synthetikstoff (PU) verbunden ist. Veggie-Nappa ist atmungsaktiv, weich, ähnlich dehn- und anpassungsfähig wie Leder und wirklich sehr pflegeleicht. Ich habe keine Probleme mit Wasserrändern. Zum Reinigen wische ich sie einfach mit einem feuchten Tuch ab.

Ich bin begeistert von meinen Schuhen, für die kein anderes Lebewesen leiden musste. Es kann so einfach sein! Bei COSMO VIVA gibt es neben Schuhen auch Gürtel und Handtaschen. Eine umfassende Liste weitere Online-Shops für vegane Schuhe hat TerraVeggia in seinem Blog: www.blog.terraveggia.de.

Es machen sich immer mehr Menschen Gedanken, wie sehr Tiere für Lederjacken, Ledersofas oder Schuhe leiden müssen. Und welchen hohen Umweltpreis wir alle für Leder bezahlen.

Was tun?

  • Vermeidet Lederprodukte. Es gibt so viele gute Alternativen!
  • Lest nach, was Leder für die Umwelt und die Tiere bedeutet: leder.peta.de
  • Lasst kaputte Schuhe reparieren. Das schont Ressourcen und hilft,  damit das alte Handwerk nicht ausstirbt.
  • Erzählt anderen davon – damit Leder-Alternativen sich durchsetzen.